Leitbild / Philosophie der Spielgruppe


Download
Orientierungsrahmen FBBE Schweiz
orientierungsrahmen_d_3_auflag_160818_lo
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

"Spielgruppe in Bewegung"

Die Spielgruppe "Zaubärgartä" ermöglicht Ihrem Kind den frühzeitigen Kontakt

zu Gleichaltrigen und anderen Erwachsenen.

 

Kinder mit Migrationshintergrund erhalten optimale Voraussetzungen, den Start
in den Kindergarten erfolgreich zu meistern.

 

Auch für Kinder mit besonderen Bedürfnissen, bieten wir die Möglichkeit,
die ersten sozialen Erfahrungen in einer konstanten Kindergruppe zu machen.

 

Wir bieten Ihrem Kind viel Raum und Zeit zum Spielen, Wirken und Werken. Verschiedene Materialien dienen zur Anregung seiner Fantasie und Kreativität.

 

Bei den Werkarbeiten geht es nicht um ein möglichst perfektes Ergebnis,
sondern vor allem um den aktiven gestalterischen Prozess, der den Kindern
ein hohes Mass an kreativem Freiraum gewährt.

 

Das gemeinsame Tun mit Gleichaltrigen eröffnet Ihrem Kind viele neue Aspekte
des sozialen Lernens.

 

Die Spielgruppe "Zaubärgartä" bietet ebenfalls eine Waldspielgruppe an. Das heisst, die Kinder erleben den Wald und die Natur bei jedem Wetter. Der Wald entschleunigt, regeneriert und durch das natürliche Umfeld wird die Kreativität gefördert. Das Kind wird an Stärke, Feinfühligkeit und Achtsamkeit gewinnen.


Uns liegt eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen als Eltern sehr am Herzen. Gute Startmöglichkeiten stärken die Kinder, ebenso auch Sie als Eltern, sie schenken Vertrauen/Selbstvertrauen. Alle Kinder dürfen bei uns auf bestmöglichste Begleitung zählen.

 

Mit Hilfe der FKS Nidwalden (Fach- und Kontaktstelle für Spielgruppenleiterinnen
in NW) und weiteren Institutionen stärken wir unsere Spielgruppe "Zaubärgartä" zusätzlich. Diese Vernetzung lassen uns optimistisch in die Zukunft schauen.